Pferde-Hufe-Behandlung

Nehls Hufelexier

Zu Nehls Hufelexier ein konkreter Erfahrungsbericht:
Das Pferd Smokey stand mit der Diagnose eines Tierarztes ‚Äěder hat sich etwas in den Kronrand eingetreten‚Äú lahmend in der Klinik. Dort wurde dieses Loch (siehe Foto I vom 15.4.2015) in die Hufwand gefr√§st. Danach konnte Smokey kaum noch laufen und hatte gro√üe Schmerzen. Foto II vom 23.11.15 zeigt den Huf nach Gabe von Hufelexier, Nehls Lauf Fit (Kr√§uter f√ľr einen gesunden Bewegungsapparat) und der Hufbearbeitung durch den Hufpfleger Rainer Bilgen. Nach nur sechs Monaten kann Smokey wieder schmerzfrei laufen und das Loch ist vollst√§ndig herausgewachsen!

OPC Traubenkernextrakt

Im Humanbereich ist OPC Traubenkernextrakt als Nahrungsergänzung nicht mehr wegzudenken. Viele Heilpraktiker setzen es bereits bei ihrer Therapie sehr erfolgreich mit ein.

TERRAKRAFT ist f√ľr Tiere besonders geeignet, weil es komplett geschmacksneutral ist und sehr gut akzeptiert wird. Der leider bereits verstorbenen Tierarzt Dr. Wolfang Becvar empfiehlt in seinem Buch ‚ÄěWir heilen Pferde nat√ľrlich‚Äú TERRAKRAFT bei folgenden Indikationen:

  • Alle Infektionserkrankungen (vorbeugend und therapeutisch)
  • Jegliche Probleme mit dem Verdauungssystem
  • Erkrankungen und Insuffizienzen der Leber, Nieren und Bauchspeicheldr√ľse.
  • Hauterkrankungen (√§u√üerlich und innerlich)
  • St√§rken des Immunsystems
  • Schw√§chezust√§nde bzw. Geriatrie bei alten Tieren.
  • Lebensschw√§che bei Neugeborenen
  • Erkrankungen bzw. Entz√ľndungen an Gelenken, Sehnenscheiden, Schleimbeuteln, Knochenhaut

OPC-Traubenkernextrakt-Terrakraft